Hellsinne aktivieren

Hellsehen, hellfühlen, hellhöhren, hellriechen und hellschmecken

Dieses Wochenende ist für Einsteiger (keine Vorkenntnisse) bis Fortgeschrittene (du hast schon medial gearbeitet) geeignet.

 

Unsere Hellsinne schlafen - so kann man sich das ungefähr vorstellen.

 

Kommen sie mal zum Vorschein und wir "fühlen", dass uns eine bestimmte Situation nicht gefällt und liegen dann am Ende damit richtig, dann reden wir uns gerne ein, dass es "Zufall" war oder wir können uns nicht wirklich erklären, wie wir sowas grundlos "erfühlen" konnten.

 

Wir alle kommen mit unseren Hellsinnen auf die Welt, nur werden sie mit der Zeit unterdrückt, ignoriert oder ausgeschaltet.

 

Hier wirst Du sehen, dass wir diese Hellsinne wieder aktivieren können. Wenn Du dann merkst, dass sie auch wirklich funktionieren, wirst Du lernen sie richtig und effektivvoll zu nutzen.

 

Mit speziellen, geführten Meditationen und gezielten Übungen zeigen wir Dir was alles möglich ist.

 

Man unterscheidet sensitives Arbeiten und mediales Arbeiten.

 

Sensitives Arbeiten: Durch unsere Hellsinne nehmen wir verschiedenste Energien wahr. Auf diese Art können wir das Energiefeld anderer, deren Stärken, Schwächen, Blockaden sowie mögliche Lösungswege erkennen.

Mediales Arbeiten: Wir nehmen Energien mit unsereren Hellsinnen wahr und verbinden uns mit der geistigen Welt. So können wir Informationen von der geistigen Welt empfangen und weitergeben. Hier wird aktiv mit der geistigen Welt gearbeitet (Engel, Geistführer, Verstorbene, Krafttiere u.v.m.).

 

Mit Deinen Hellsinnen ist vieles möglich:

 

* Auralesen

* Inspiriertes Schreiben

* Inspiriertes Reden

* Channeling

* Jenseitskontakte

* Healing

* Trance/ Trancehealing

 

und mehr.

 

Sobald Du Deine Hellsinne aktiviert hast, zeigen wir Dir Deine medialen Möglichkeiten.

 

Weitere Termine sind geplant - werden zu einem anderen Zeitpunkt veröffentlicht.

 

WANN:         13. + 14. April 2019

UHRZEIT:    10:00 - 17:00 Uhr und 10:00 - 16:00 Uhr

WO:              SHIVA, Valiergasse 61, 6020 Innsbruck

BEITRAG:    120 Euro

 

Kursleiter: Burgraf Aleksandra & Steigersdorfer Franziska

Anmeldung / Information

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.